^Back To Top
  • 1 Schulmanager
    Alle Eltern werden gebeten, sich auf unserer neuen Kommunikationsplattform, dem SCHULMANAGER anzumelden. Die Logindaten haben Sie bereits erhalten.
  • 2 Schulhausbesichtigung
    Aufgrund der aktuellen Lage können künftige Schüler das Schulhaus über Filme auf der Homepage ansehen.
  • 3 29.10.2020
    Am Donnerstag, 29.10.2020 ist die Grund- und Mittelschule Vohburg telefonisch nur erreichbar unter der Nummer 0151 23900116. Auch das Internet funktioniert an diesem Tag nicht. Die Krankmeldungen über den Schulmanager können aber entgegengenommen werden.
  • 4 Landkreis PAF: Inzidenz über 50 - Stufe 3
    Ab Dienstag, den 20.10.2020 gilt vorerst für alle Schüler ab der Grund- und Mittelschule Maskenpflicht auch während des Unterrichts.
  • 5 CORONA - Aktuelle Informationen
    Ministerielle Schreiben können auf unserer Homepage unter "Aktuelles" jederzeit nachgelesen werden.
baner

4. Klassen-2018-19

Lesewettbewerb

Die besten Leser der 4. Klassen ermittelten vor Weihnachten ihren Schullesesieger. Den ersten Platz errang dabei Antonio Huallpa Heyeckhaus aus der Klasse 4b. Er wird damit auch die Grundschule Vohburg beim Landkreisentscheid vertreten. Den zweiten Platz teilten sich Eva Batz aus der Klasse 4c und Johannes Dietz aus der Klasse 4a.

gez. Götz

 

Hopfenzupfen

 

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wurden von der Familie Schmailzl aus Oberhartheim zum Hopfenzupfen eingeladen. Herr Schmailzl erklärte den Buben und Mädchen die Abläufe an der Hopfenmaschine und in der Hopfendarre.

Im Rahmen eines Wettbewerbs wurde ermittelt, wer am schnellsten ein Duftsäckchen mit Hopfendolden füllen konnte.

Besonders stolz waren die Kinder auf ihre selbst gebastelten und verzierten Hopfenkränze, die sie mit nach Hause nehmen durften.

Der Familie Schmailzl ein „herzliches Dankeschön“ für diesen erlebnisreichen Vormittag!

gez. Götz

 

Besuch beim Bürgermeister 

Die vierten Klassen der Grundschule Vohburg besuchten den ersten Bürgermeister Martin Schmid. So durften die Schülerinnen und Schüler dem Bürgermeister Fragen stellen, die dieser geduldig beantwortete. So erfuhren die Kinder, wie lange Martin Schmid schon Bürgermeister ist, was ihm an seinem Beruf gefällt, was seine größten Projekte waren, die er genehmigt hatte, …

Aber auch ihre Wünsche bezüglich der Anschaffung von neuen Spielgeräten auf einigen Spielplätzen oder die Klagen über Raser in den Straßen der Vohburger Wohngebiete wurden von den Mädchen und Buben vorgetragen.

Geschäftsleiter Andreas Amann führte die Klassen dann noch durch einige Amtsräume und in den Sitzungssaal des Rathauses. Zum Schluss wurden die Kinder noch mit einem Schokoladenweihnachtsmann beschenkt.

gez. Götz

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!)

 

 

 

Copyright © 2013. OPENMINT Rights Reserved.