^Back To Top
  • 1 Schulmanager
    Alle Eltern werden gebeten, sich auf unserer neuen Kommunikationsplattform, dem SCHULMANAGER anzumelden. Die Logindaten haben Sie bereits erhalten.
  • 2 Schulhausbesichtigung
    Aufgrund der aktuellen Lage können künftige Schüler das Schulhaus über Filme auf der Homepage ansehen.
  • 3 29.10.2020
    Am Donnerstag, 29.10.2020 ist die Grund- und Mittelschule Vohburg telefonisch nur erreichbar unter der Nummer 0151 23900116. Auch das Internet funktioniert an diesem Tag nicht. Die Krankmeldungen über den Schulmanager können aber entgegengenommen werden.
  • 4 Landkreis PAF: Inzidenz über 50 - Stufe 3
    Ab Dienstag, den 20.10.2020 gilt vorerst für alle Schüler ab der Grund- und Mittelschule Maskenpflicht auch während des Unterrichts.
  • 5 CORONA - Aktuelle Informationen
    Ministerielle Schreiben können auf unserer Homepage unter "Aktuelles" jederzeit nachgelesen werden.
baner

3. Klassen-2018-19

Klassenfahrt in den Bayerischen Wald

Mit imposanten Klängen startete das abwechslungsreiche Programm der viertägigen Schulfahrt. Die Kinder lauschten im Passauer Dom den Tönen der größten Orgel Europas und genossen die Schifffahrt in der 3-Flüsse-Stadt. 

Im Bayerischen Wald angekommen galt das Augenmerk nun der Natur. Ob Nachtwanderung, Baumwipfelpfad oder das Beobachten der Tiergehege im Nationalpark – die Kinder waren stets begeistert und erfreuten sich am Sichten der Wölfen und Luchse.

Ein unvergessliches Erlebnis war sicherlich auch die erfrischende Abkühlung im Bachbett. Nach einer einstündigen Wanderung bei über 30 Grad Lufttemperatur bot das kühle Nass eine erquickende Abwechslung.

Weitere Höhepunkte waren viele Klassenspiele, aber natürlich ebenso der Besuch beim Glasbläser oder im Freilicht Museum Finsterau, das Bogenschießen und der Umgang mit den Huskys, deren Kraft die Drittklässler beim Gassi gehen deutlich zu spüren bekamen.

Mit viel Gesang, Lagerfeuer, Stockbrot und Würstchen blieb dann auch der letzte Abend in bester Erinnerung.

gez. Silberhorn

 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!) 

 

Den Wald erleben

Besonders lehrreich aber war der Walderlebnistag. Den Wald aus verschiedenen Perspektiven erkunden, Kleinstlebewesen unter die Lupe nehmen, Tierknochen, Baum- und Pflanzenarten kennenlernen. Mitten in der Natur eine kleine Brotzeit zu sich nehmen und die frische Luft in aller Stille genießen. Das Kennenlernen der Artenvielfalt und der Wohlfühlatmosphäre diente dem Aufbau der Wertschätzung gegenüber unserer Natur. Die Kinder waren begeistert!

gez. Silberhorn 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!) 

 

Mit Smetana durch das Nachbarland

Beeindruckt  waren die Schüler der Klasse 3c und 3d von Smetanas „Moldau“. Nach der unterrichtlichen Erarbeitung war es den Kindern ein Leichtes, die wohlklingenden Musikstücke während des Konzerts der Georgier in Melodie und programmatischem Inhalt zu erkennen. Besonders ansprechend war es dabei zur Musik zu tanzen. Die Freude an klassischer Musik konnte erfolgreich geweckt werden. 

gez. Silberhorn 

 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!) 

 

Die 3c auf den Spuren der Geschichte Vohburgs

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigte sich die Klasse 3c kürzlich mit dem Thema „Das Mittelalter in Vohburg“. Nachdem die Kinder in der Schule fleißig die Burg und das Leben der Agnes Bernauer erforscht hatten, war es dann Zeit, sich vor Ort umzusehen. Peter Sixt führte uns auf verschiedenen Stationen durch den historischen Kern unserer Stadt. Dabei wurde das Mittelalter durch mehrere Spielszenen wieder lebendig. So trafen wir den Torwächter am Burgtor, der uns freundlicherweise einließ. Wir sahen wie schmerzhaft das Ziehen eines Zahnes war und hörten die Geschichte vom Schweinehirten Hannes. Außerdem bestiegen wir den Wasserturm, besuchten die Kirchen und wagten uns in den Eiskeller. Zum Abschluss läutete die Glocke des Betläuters nur für uns. Wir bedanken uns bei Herrn Sixt und den weiteren Mitwirkenden für diesen lehrreichen und spannenden Vormittag!

gez. Franziska Gaul

 

Der Natur zu Diensten

Die Drittklässler leisteten ihren kleinen Beitrag für eine saubere Umwelt. Mit der Teilnahme an der Aktion "Ramadama" trugen die Kinder dazu bei die Umwelt ein bisschen reinlicher zu halten. Mit kindlicher Begeisterung sammelten die fleißigen Helfer jede Menge Müll auf und freuten sich anschließend über die nahrhafte Belohnung. 

gez. Silberhorn 

 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!)

 

Erste Hilfe hautnah erprobt

Die fleißigen Schülerinnen des Schulsanitätsdienstes wiederholten mit den Kindern der Klasse 3d nicht nur die Schritte der Notfallkette, sondern halfen insbesondere bei der Übung zum Absetzen eines Notrufs, beim Anlegen eines Fingerkuppen- oder Ellenbogenpflasters und vor allem bei der richtigen Umsetzung der stabilen Seitenlage. Allen Akteuren ein herzliches Dankeschön!

gez. Silberhorn 

 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!)

 

Lesevorlieben vorstellen

Von eigenen Leseerfahrungen berichten und persönliche Vorlieben vorstellen. Mit der Präsentation eigens zusammengestellter Lesekisten tauschten sich die Schüler der Klassen 3c und 3d über ihre Lieblingsbücher aus. Dabei wurde festgestellt, dass individuelle Vorlieben alters- und interessenbedingt variieren. Neben viel beachteten Kinderbüchern aus vergangenen Zeiten weckten die Bücher der Mitschüler bei vielen großes Leseinteresse und wurden sofort einander geliehen. 

gez. Silberhorn 

Bildergalerie (zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!)

 

Copyright © 2013. OPENMINT Rights Reserved.